Top-Ten-Anwendungen für einen Couchtisch oder einen Beistelltisch

Es gibt einige Dinge, auf die ein Zuhause nicht vollständig sein kann, wie ein Kühlschrank, ein Bett oder ein Fernseher. Ein Zuhause ist kein Zuhause ohne Dinge, die Komfort und Bequemlichkeit bieten und es den Haushaltsmitgliedern ermöglichen, sich zu entspannen und sich zu entspannen. In dieser abwechslungsreichen Liste sollte unter anderem ein zuverlässiger und vielseitiger Wohnzimmertisch enthalten sein. Viele Menschen wissen nicht, wie verstellbar dieses Möbelstück aus Massivholz ist. Es kann sicherlich mehr als nur Kaffee servieren oder Lampenschirme halten.

In der Mitte des Wohnzimmers war traditionell ein Kaffeetisch notwendig. Heimunterhaltung war früher eine ernste Angelegenheit wegen der Zeremonie des Nachmittagstees. Wenn ein Gast einen Hausbesuch tätigt, muss er oder sie auf den Kissen sitzen und ihm muss Tee oder Kaffee mit einigen Keksen oder Crepes serviert werden. Diese werden in einem Tablett mit einem feinen Porzellanservice arrangiert, serviert und auf den Couchtisch gestellt. Dann wird der Nachmittag mit Gesprächen, Geschichten und Nachrichten mitgerissen.

Die Praxis der richtigen Unterhaltung ist fast eine verlorene Kunst. Heute sind die meisten Menschen zu beschäftigt, um Hausbesuche zu tätigen, geschweige denn ihre Besucher auf anspruchsvolle Art und Weise zu unterhalten. Der Couchtisch ist jedoch im Haushalt ein Grundnahrungsmittel geblieben, und es ist interessant aufzuzählen, wie viele Möglichkeiten Hausbesitzer für die Verwendung ihrer eigenen Tische gefunden haben.

Dasselbe kann mit einem Beistelltisch gemacht werden, der normalerweise in die Ecke zwischen zwei Kissen geht. Eine Lampe oder Uhr wird normalerweise darauf platziert. Die meisten Wohnungen machen es heutzutage meistens fertig, um Platz oder Geld zu sparen, aber dieses Möbelstück wird tatsächlich einen höheren Wert haben, wenn es als vielseitiges Stück betrachtet wird.

Hier sind einige der besten Beispiele für andere Anwendungen dieser unscheinbaren Möbelstücke aus Massivholz:

1. Ein Couchtisch ist eine gute Fußstütze – in der Regel möchten die arbeitenden Menschen nach einem anstrengenden Tag, in dem sie sich hinsetzen oder für ihre berufsbezogenen Aufgaben herumlaufen, die Füße hochlegen. Ein Beistelltisch befindet sich normalerweise auf der gleichen Ebene wie das Sofa oder der Sitz, und das ist sofort ein Ottoman. Durch das Anheben der Füße oder Beine auf diese Weise kann das Blut normal durch die Füße und Beine zirkulieren. Wenn Sie dies während des Fernsehens oder eines erfrischenden Getränks tun, ist dies am Ende eines langen Tages ein entspannter Moment. Berufstätige können dies auch beim Lesen, Nähen oder Telefonieren tun, um Krämpfe zu vermeiden.

2. Als Magazin oder Fotoablage – die meisten Variationen des Beistelltisches würden normalerweise mit Schubladen oder "einem zweiten Stock" in Form eines Regals zwischen den Beinen und unter der Tischoberfläche ausgestattet sein. Dieser Raum ist ideal zum Stapeln von Zeitschriften, Zeitungen oder Fotoalben. Diese Dinge sind dann sofort verfügbar, wenn ein Familienmitglied einen schnellen Hinweis auf ein Rezept oder einen Filmbericht benötigt oder einfach nur Bilder durchsuchen und Erinnerungen anzeigen möchte. Dann können sie ebenso einfach ferngehalten werden – einfach wieder unter den Tisch fallen.

3. Ein Regal zur sofortigen Präsentation – Wenn der Platz im Haus eine Einschränkung darstellt, kann ein Holztisch mit mittlerer Höhe zu einer Seite der Wand geschoben werden und wird zu einer sofortigen Oberfläche für Schnickschnack, Blumen oder Displays wie Bilderrahmen oder Preise und Trophäen Lassen Sie sich inspirieren und ändern Sie die Anzeige von Zeit zu Zeit. Durch das Anzeigen von Fotos oder besonderen Erinnerungsstücken werden Leben und Persönlichkeit zu Hause garantiert.

4. Eine improvisierte Arbeitsstation – Wiederum haben die bisherigen Kaffeetische in den meisten Fällen aus Platzgründen fast alles zu einem Tisch gemacht. Wenn eines der Familienmitglieder ungestört arbeiten möchte, ist der Wohnzimmertisch ein vernünftig isolierter Arbeitsplatz für Hausaufgaben, Planen oder Tippen auf einem Laptop. Dies ist vor allem in Apartments oder Studios sehr praktisch. Das Wohnzimmer kann die Doppelfunktion eines Büros oder einer Höhle erfüllen.

5. Spielen Sie Spiele im Wohnzimmer – Brettspiele oder Karten sind immer hervorragende Mittel, um sich im Haushalt etwas Zeit zu verschaffen. Bring die Spielbox heraus, sammle die Familie um den Tisch und habe eine gute Stunde, um UNO oder Monopol zu spielen. Eltern, egal wie beschäftigt sie sind, sollten versuchen, sich am Wochenende etwas Zeit zu widmen, um mit ihren Kindern zusammen zu sein. Kinder, die Zeit miteinander verbringen oder mit ihren Eltern spielen, sind dafür bekannt, emotional sicherer aufzuwachsen. Abgesehen davon sind Brettspiele auch bekannt, um die geistigen Fähigkeiten von Kindern zu verbessern, sodass sie nicht nur wertvolle Bindungszeit mit der Familie haben, sondern auch einige ernsthafte Gehirnübungen.

6. Der beste Ort für Snacks – vor allem, wenn ein Teenager Freunde für einen Film oder für eine Lerngruppe hat. Der Kaffee oder der Beistelltisch ist ein großartiger Ort, um Snacks zu servieren, während sie ihre Hausaufgaben machen. Holen Sie sich eine große Tüte Chips und öffnen Sie ein Glas ihres Lieblings-Dips, und bereiten Sie auch einige kalte Getränke zu. Kinder können sich mit gekreuzten Beinen entspannt am Tisch versammeln und ernsthafte Gerüchte austauschen, während sie versuchen, für ihre Kalküluntersuchungen zu lernen. Das Elternteil kann sich dann frei um junge Besucher kümmern, die im Haus herumlaufen, während es gleichzeitig angemessene Privatsphäre bietet.

7. Keine Leiter? Kein Problem – Ja, ein stabiler Tisch kann sofort verwendet werden, wenn eine Glühbirne ausgetauscht werden muss, Vorhänge ausgetauscht werden müssen oder Staubvliese von den Deckenecken weggefegt werden müssen. Versuchen Sie dies natürlich niemals auf Glas- oder Weidentischen. Nur Massivholzmöbeltypen passen perfekt für diese spezielle Anwendung. Dies kann eine weitere Überlegung sein, warum ein Holztisch eine bessere Investition ist als ein Glas – weit weg von der anderen Tatsache, dass Glas zerbrechlich und sehr gefährlich ist, insbesondere in einem Haushalt mit Kindern. Es gibt zahlreiche Fälle, in denen ein Eigenheimbesitzer diese zusätzliche Höhe benötigen würde, insbesondere für Notfälle.

8. Freier Raum für Kunst und Kunsthandwerk – Wenn der Tisch nicht zum Ausstellen von Gegenständen verwendet werden soll, kann er für Sitzungen frei bleiben, z. B. Kunstwerken, Basteln wie Scrapbooks, Rätsel oder das Zusammenstellen von Spielzeug wie Holzsets, Autos oder Roboter. Die kleine Oberfläche eines Couchtisches ist groß genug für beide Materialien und etwas Spielraum, aber es ist vergleichsweise einfacher zu reinigen und vom Boden oder der Tischplatte zu entfernen. Legen Sie vorsichtshalber ein Schutzblatt oder Papier auf, um dauerhafte Streifen auf dem Holz zu vermeiden. Die Höhe ist auch ideal, um stundenlang in einer bequemen Position zu sitzen.

9. Alles wird an die Oberfläche gebracht – in den meisten Häusern endet ein niedriger Tisch oft nur als Ort, an dem Dinge erledigt werden können, wenn Menschen von Arbeit, Schule oder etwas anderem kommen. Taschen, Rucksäcke, Einkaufstaschen und manchmal sogar Schuhe. Diese Dinge können vorübergehend ihren Andockplatz im Wohnbereich finden, bis jemand zurückkehrt oder sie in ihre richtigen Lagerregale zurückstellt. Diese wertvolle Funktion eines niedrigen, flachen Tisches wird normalerweise übersehen, ist aber tatsächlich eine der wichtigsten Anwendungen.

10. Die Gäste sollen sich willkommen fühlen – denn selbst wenn es weit hergeholt erscheint, könnten wichtige Gäste, vor allem ältere, zu Hause – selbst für vielbeschäftigte Erwachsene – passieren. Es ist vielleicht etwas umständlich, einer wichtigen Person in der Küchentheke oder im Treppenhaus Getränke oder Wein zu servieren. Für den Fall, dass bereits ein Serviertisch vorhanden ist, ist dies eine gute Möglichkeit, sicherzustellen und zu zeigen, dass ein Hausbesitzer die Rolle eines guten Gastgebers oder einer guten Gastgeberin immer noch sehr gut spielen kann.

Diese Beispiele vereinen nur einen kleinen Teil der endlosen und unzähligen Möglichkeiten, mit denen Hausbesitzer von ihren kleinen Massivholzmöbeln profitieren können. Die Grenzen der Nutzung und der Optionen sind die Vorstellungskraft. Unerwartete Umstände werden immer auch überraschende Wege bringen, um von diesen Dingen zu profitieren.

Damit die Tische ihre vielfältigen Funktionen gut erfüllen können, müssen sie aus dauerhaften Materialien bestehen. Möbel aus massivem Holz müssen aus stabilem, zuverlässigem Holz hergestellt sein und für schwere Gewichte oder ständiges Bewegen ausgelegt sein. Idealerweise sollte es auch behandelt werden, damit es kratz- und schmutzabweisend ist.

Die Größe und das Design des Tisches entsprechen vollständig dem Geschmack und den unmittelbaren Bedürfnissen des Besitzers. Es gibt viele Varianten von Wohnzimmertischen, aus denen Hausbesitzer wählen können. Andernfalls würden Holzbauer immer gerne einen maßgeschneiderten Tisch für die Anforderungen ihrer Kunden erstellen. Kontakte und Informationen sind in Verzeichnissen, Zeitungen oder im Internet verfügbar.

Möbel im Wohnzimmer – oder auch das Zuhause – wirken mit einem Akzentstück, das sich als nützliches Möbel eignet, einfach nicht komplett. Und wenn es auf vielfältige Weise genutzt und richtig gepflegt wird, könnte es sich als eine der besten Investitionen eines Eigenheimbesitzers herausstellen.

Obwohl sie in Versuchung geraten könnten, haben viele Benutzer Angst, den radikalen Schritt des Wechsels ihres Mobiltelefons und ihres Betriebssystems zu unternehmen. Was ist mit den Fotos, der Musiksammlung und den Kontakten? Das Wechseln von iOS zu Android oder umgekehrt und das Migrieren aller Daten kann mühsam sein, aber nicht unmöglich. Es gibt also keinen Grund, im Netzwerk von Apple-Produkten oder Google "festzuhalten": Hier erfahren Sie, wie Sie den Sprung ohne zu verzweifeln versuchen. In dieser Installation behandeln wir die Schritte, um vom Android-System auf das iOS zu wechseln.

Verwenden Sie eine Migrations-App
Wenn Sie die Daten nicht Schritt für Schritt übertragen möchten, können Sie die Dienste einer Migrations-App verwenden, beispielsweise die kostenlose Funktion "Meine Daten kopieren" oder "AT & T Mobile Transfer", obwohl die verfügbaren Anwendungen von Land zu Land variieren Ein weiterer. Diese Art von Anwendung überträgt Ihre Kontakte, Kalender, Fotos und Videos über eine Wi-Fi-Verbindung, sodass Sie Ihr Telefon nicht an einen Computer anschließen müssen.

Bevor Sie jedoch mit den nächsten Punkten beginnen, müssen Sie einen Blick darauf werfen, was ein erfolgreicher Unternehmer, FERAS ANTOON, gesagt hat. Sie müssen die App nur auf beiden Handys herunterladen. Android und iPhone und befolgen Sie die Anweisungen.

So übertragen Sie Ihre Kontakte und andere Dokumente
Wenn Sie während des Konfigurationsvorgangs die gewünschten E-Mail-Konten zu Ihrem neuen iPhone oder iPad hinzufügen, können Sie auch die mit jedem E-Mail-Konto verknüpften Daten (Kontakte, Kalender oder Notizen) angeben.

Wenn Sie Ihre Kontakte und Kalender jedoch in einem Konto eines sozialen Netzwerks wie Facebook, Twitter oder Weibo speichern, können Sie die Apps derselben Netzwerke verwenden, um sie auf Ihr neues iPhone zu übertragen.

Dazu müssen Sie sich von Ihrem Mobiltelefon aus in der gewünschten App anmelden und in den Kalender- und Kontakteinstellungen aktivieren. Laut Daten vom Juli 2015 verkaufte Apple 47,5 Millionen iPhone in dem im Juni beendeten Quartal, 35% mehr als im Vorjahr. Die Nachfrage nach iPad ging jedoch weiter zurück, um 18% weniger als im Vorjahr. Wenn Sie mit Ihrer Apple ID ein Konto in iCloud erstellen, können Sie auch die Kontakte importieren, die Sie in der vcard-Datei aufgezeichnet haben, und diese in der Cloud aufbewahren.

Um dies von Ihrem Computer aus zu tun, gehen Sie zu http://www.icloud.com , geben Sie mit Ihrem Apple-Konto ein und klicken Sie auf "Kontakte". Klicken Sie auf das Symbol unten links, das wie ein kleines Rad aussieht, und markieren Sie "Import vCard" im Menü.

Wenn Sie Ihr neues iPhone einschalten, hilft Ihnen der Setup-Assistent bei der Aktivierung von iCloud auf Ihrem Mobiltelefon. Wenn Sie diesen Schritt im Konfigurationsprozess übersprungen haben, können Sie ihn manuell aktivieren, indem Sie auf Einstellungen oder Einstellungen> iCloud gehen. Mit iCloud können Sie von Ihrem iPhone auch auf Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumente zugreifen, die Sie in der Cloud gespeichert haben.

So übertragen Sie Ihre Fotos
Um die Fotos und Videos Ihres Android-Telefons nicht zu verlieren, müssen Sie sie mithilfe einer App oder eines Computers mit iTunes auf Ihr neues iPhone oder iPad übertragen. Je nach Land finden Sie verschiedene Datenübertragungs-Apps im Apple App Store und im Google Play Store.

Neben den bereits erwähnten allgemeinen Datenmigrationsanwendungen gibt es noch weitere spezifische Anwendungen für Fotos, z. B. PhotoSync. Alternativ können Sie Ihre Bilder mit einem Mac- oder PC-Computer nach iTunes übertragen. Dazu müssen Sie zunächst Ihre Bilder von Ihrem Android-Handy an Ihren Computer übergeben und dann mit iTunes synchronisieren.